Unsere globale SAP-Rollout-Expertise

Umsetzung globaler SAP-Rollouts mit 1-Tier- und 2-Tier-ERP-Strategien

Wir streben nach erfolgreichen Partnerschaften mit großen, multinationalen Konzernen, die einfache und dennoch leistungsstarke Lösungen für ihre kleinen und mittelständischen Tochtergesellschaften einführen wollen. In den letzten zehn Jahren haben wir umfangreiche Erfahrungen in der Implementierung von ERP-Systemen und deren Rollout-Prozess gesammelt.

Einführungsstrategie für Tier-1-Erp-Software

One-Tier-ERP sind für multinationale Unternehmen mit mehreren Abteilungen und globalen Niederlassungen ausgelegt. Tier-1-ERPs sind für die Bedürfnisse von Fortune-1000-Unternehmen konzipiert, deren Umsätze oft in Milliardenhöhe liegen. Diese 1-Tier-ERPs wurden entwickelt, um die Komplexität abzubilden, die große, multinationale Unternehmen erfordern, z.B. das zeitgleiche Arbeiten mehrerer Personen an den gleichen Aufgaben. SAP ECC oder SAP S/4HANA sind Beispiele für solche hochentwickelte ERP-Software. Aufgrund dieser Funktionalität sind diese Systeme sehr komplex zu konfigurieren, benötigen eine lange Implementierungszeit und sind mit einer Fülle von Funktionen ausgestattet, die mit hohen Anschaffungskosten, sowie hohen Gesamtbetriebskosten (TCO) einhergehen. Mit diesem Ansatz wäre ein kleineres Unternehmen durch die Voraussetzungen und erforderliche Gesamtkomplexität überfordert.

Einführungsstrategie für Tier-2-Erp-Software

Two-Tier-ERP ist eine Strategie, die von großen, multinationalen Unternehmen verfolgt wird, die Tier-1-ERP für gemeinsame Kernprozesse auf Konzernebene und Tier-2-ERP für Tochtergesellschaften des Unternehmens verwenden, um spezifische Anforderungen zu erfüllen. Dieser ERP-Ansatz spart Geld, da 2-Tier kostengünstiger ist und ermöglicht kleineren Standorten mehr Kontrolle, Flexibilität und Agilität bei der Bewältigung ihrer individuellen und lokalen Anforderungen. Bei einem zweistufigen ERP-Ansatz, wie z. B. SAP Business One, erfordert die Stammdatenverwaltung große Sorgfalt, um sicherzustellen, dass es keine doppelten Einträge oder Inkonsistenzen gibt, die Funktionalitäten umfassend und intuitiv sind und das System insgesamt ein hohes Maß an Individualisierung und Flexibilität ermöglicht.

2tierERP_1

Indem Sie die Anforderungen Ihrer Tochtergesellschaften definieren können Sie sehr genau bestimmen, welche Art von ERP-System benötigt wird. Hier sind oft genannte Ziele und Verbesserungen, die multinationale Unternehmen in einer Lösung für ihre verschiedenen Niederlassungen su-chen:

    • Kosteneffizienz
    • Geschwindigkeit des Implementierungszyklus
    • Benutzerfreundlichkeit & Schulbarkeit
    • Transparenz von Prozessen & Daten
    • Harmonisierung von Prozessen & Daten
    • Harmonisierung des Berichtswesens
    • Integration von Tochtergesellschaft zu Tochtergesellschaft, oder Tochtergesellschaft zu HQ
    • Verbesserung der Organisation (Best-Practice-Ansatz)
    • Flexibilität

 

Globale Implementierung, vom Blueprint zum Rollout

Im Optimalfall wird das Projekt von einem Core-Team gesteuert, einer Gruppe großartiger Personen, die wissen, was sie tun - auf Ihrer und unserer Seite. Sie sind die Speerspitze und leiten die lokalen Teams als verlängerter Arm der Zentrale, um einen erfolgreichen Rollout in den jeweiligen Niederlassungen durchzuführen. Ausgangspunkt ist ein "Template", das dann im "Pilot"-Standort implementiert wird, gefolgt von einem konkreten Workflow, um sicherzustellen, dass die nächsten Tochtergesellschaften sinnvoll und effektiv eingebunden werden.

Unsere eigene, sorgfältig entwickelte, Projektmethodik durchläuft 5 Hauptphasen, um die bestmögliche Bereitstellung der Lösung zu gewährleisten.

Zunächst definieren wir den Umfang, sammeln alle benötigten Informationen und bereiten im Wesentlichen den Start des Projekts mit Ihrem Team vor. Wenn Sie bereit sind, legen wir los, vertiefen die Definition Ihrer Anforderungen, entwerfen Ihre Template und schulen Ihre Hauptbenutzer. Sobald diese Analysephase abgeschlossen ist, beginnen wir mit der Konstruktion Ihrer skalierbaren Lösung, bevor wir in die Phase der Abnahmetests einsteigen. Dies ist ein entscheidender Schritt, der sicherstellt, dass alles funktioniert und alle Benutzer sämtliche Funktionen des ERP-Systems verstanden haben. Schließlich gehen wir in die Go-Live-Phase, in der wir nicht nur die Lösung bereitstellen, sondern auch einen konkreten Folgeplan definieren, um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter nach Projektende unabhängig mit der ERP-Software arbeiten können.

Post-Go-Live-Support

Natürlich sagen wir nicht "Auf Wiedersehen", ohne jemals wieder zurückzublicken. Unser kompetentes Support-Team übernimmt und steht Ihnen mit bestem Fachwissen zur Seite, vor Ort oder Remote, per Telefon, E-Mail, Skype, bis hin zu WhatsApp.

Wir betreiben drei Support-Standorte rund um den Globus und haben eine zentralisierte Fall-/Ticketbearbeitung, um maximale Kostenoptimierung zu gewährleisten.

Nach dem Go-Live profitieren unsere Kunden von einem 24/7-Support-Service rund um den Globus, sowohl in Englisch, als auch in über 18 lokalen Sprachen während der örtlichen Bürozeiten. Für größtmögliche Kontrolle und volle Transparenz der offenen Tickets und des Budgets unserer Kunden bieten wir monatliche Review Calls mit dem Support-Management, monatliche Aktivitätsberichte, Dashboards und Support-Budget-Analysen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie mehr über unser weltweites Support-Angebot erfahren möchten!

Die wichtigsten Vorteile eines vollwertigen und echten globalen Anbieters

Wir führen den Rollout selbst durch, ohne Beteiligung Dritter. Das bedeutet, dass unsere eigenen Mitarbeiter, die auf unserer eigenen Gehaltsliste stehen - globale, regionale und lokale Ressourcen - dort sind, wo Sie sie brauchen und wann Sie sie brauchen. Es geht uns darum ein ganzheitliches Auftreten zu bieten, “One Face to the Customer”. Erfahren Sie, was es für unsere Kunden bedeutet, einen vollwertigen und echten globalen Anbieter zu wählen:

    • Die Template wird mit dem Core-Team definiert
    • Das Pilotprojekt wird mit dem Core-Team umgesetzt, lokale Teams werden bei Bedarf miteinbezogen
    • Rollouts werden von lokalen Teams durchgeführt, das Core-Team kontrolliert das hauptsätzliche Projektmanagement
    • Unser lokales Team ist Teil von be one solutions und kennt daher unsere exakte Methodik
    • Keine Kommunikationslücken und Missverständnisse, da unser gesamtes Team mindestens zweisprachig ist
    • Keine Probleme bei der Terminplanung, da sich un-ser internes Team hundertprozentig für das Projekt verpflichtet
    • Wir können je nach Bedarf den Einsatz von SAP-Business-One- oder S/4HANA-Experten garantieren, da unser Team über durchschnittlich 15 Jahre Erfah-rung mi SAP-Implementierungen verfügt
    • Klare Eskalationspfade, alles intern bei be one solutions
    • Ein zentraler Ansprechpunkt für Ihre Hauptverwal-tung

Warum be one solutions für Ihre globalen SAP-Rollouts?

be one solutions ist die richtige Wahl für Ihre Standorte im Ausland. Unsere mehr als 100 gut ausgebildeten und äußerst erfahrenen Experten sind auf der ganzen Welt strategisch verteilt. Wir führen globale SAP-Rollouts durch - von Template, Pilotprojekt, Entwicklung bis hin zum 24/7-Post-Go-Live-Support – und alles in mehr als 18 Sprachen. Außerdem haben wir dank unseres internationalen Expertenteams SAP-Lösungen in über 500 Niederlassungen und mehr als 60 Ländern implementiert.

Unsere Firmenzentrale befindet sich in der Schweiz. Daneben haben wir weitere Standorte in Deutschland, Frankreich, Hong-Kong, Japan, China, Brasilien, USA, Schweden, Singapur, Mexiko, Thailand, Malaysia und den Philippinen. Unsere lokalen Vertretungen stellen das strategisches Fundament für sämtliche globale Anforderungen dar.

Nehmen Sie uns nicht nur beim Wort, überzeugen Sie sich mit unseren globalen Referenzen

Wir haben im Laufe der Jahre viele bekannte, große und multinationale Unternehmen sehr erfolgreich betreut. Sind Sie neugierig geworden? Lernen Sie unsere Expertise durch die Erfahrungen unserer Kunden kennen.

Customer Studies JRS be one solutions &ever customer story sap Customer Studies Kao be one solutions Customer Studies baumer be one solutions

Erfahren Sie, wie unser langjährige Erfahrung Ihrem Unternehmen helfen kann. Kontaktieren Sie uns jetzt.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

logo
Scroll to Top